Davis Cup 2020 - eine der letzten Sportveranstaltungen vor Corona

In der 2. Qualifikationsrunde traf Deutschland auf das Team von Weißrussland. Auf dem Papier sah das nach einem leichten Los aus, doch in der Tennisszene sind die beiden weißrussischen Einzelspieler Egor Gerassimov und Ilja Iwaschka insbesondere 2020 sehr positiv aufgefallen.
Nach dem ersten Tag stand es ausgeglichen 1:1. Mit ihrem Sieg im Doppel schafften es die French Open Sieger Kevin Kravietz/Andreas Mies, das deutsche Team um Philipp Kohlschreiber auf die Erfolgsspur zu bringen. Jan Lennard Struff konnte nach seinem Triumpf am ersten Tag nun erneut als Sieger - dieses Mal gegen Gerassimov - vom Platz gehen und verhalf der deutschen Mannschaft somit zum entscheidenden 3. Punkt.
Teamarzt Dr. Tim Kinateder war in Düsseldorf wegen der aufflammenden Corona-Gefahr zusätzlich zu seiner medizinischen Expertise in ganz besonderer Verantwortung: Zusammen mit dem DTB Sportdirektor Klaus Eberhard war er für die Absagen aller Presse- und TV-Termine, Autogrammstunden und öffentlichem Training zuständig.

ZFOS – auch in schwierigen Zeiten am Ball!


Davis Cup Qualifiers 2020
Germany - Belarus
Day2
Match3
Kevin Krawietz , GER/Andreas Mies , GER


Termin online buchen