Stationäre Operation

Alle stationären und kurzstationären operativen Eingriffe werden in der WolfartKlinik in Gräfelfing in unserer Belegabteilung `Orthopädie & Sportmedizin´ vorgenommen. Hier stehen uns modernste klimatisierte OP-Säle mit bester technischer Ausstattung zur Verfügung und unseren Patienten ein angenehmes Ambiente.

Die Narkose erfolgt hier ausschließlich durch hochqualifizierte Fachärzte für Anästhesie, die eng mit uns zusammenarbeiten. Eine Intensivstation befindet sich im Hause.

Feste langjährig eingespielte, fachlich und hygienisch bestens geschulte OP-Teams sorgen für einen reibungslosen Ablauf und optimierte OP-Zeiten.

Die Nachbehandlung beginnt bereits stationär, betreut durch das Physioteam vor Ort.

Hinsichtlich Hygiene und Infektionsprophylaxe legen wir größten Wert auf die Sicherheit unserer Patienten. Im Rahmen der präoperativen Vorbereitung wird jeder Patient nach gesetzlichen Vorschriften einem MRSA-Screening unterzogen.

Das Anästhesie-Aufklärungsgespräch muss spätestens 1 Woche vor der Operation in der WolfartKlinik erfolgen.
Die Sprechzeiten der Anästhesie sind von Mo. – Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr.

Nähere Informationen: AnästhesieGemeinschaft in München

Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

 

Aktuelle Informationen zu COVID-19 für unsere OP-Patienten:

Zur Sicherheit der Patienten, zum Arbeitsschutz unserer Mitarbeiter und zur Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit der Klinik bzw. unserer Belegarztpraxis werden Patienten nur nach einem CoV2 Screening in die Klinik aufgenommen bzw. ambulant operiert.

Um die Infektionsgefahr bestmöglich zu minimieren wird nach der neuen Allgemeinverfügung vom 08.Mai 2020 nach Abstrichentnahme für das CoV2 Screening (das 2 Tage vor OP stattfindet) eine anschließende (häusliche) Isolierung (Quarantäne) bis zur stationären Aufnahme in die Klinik zur OP gefordert.

Alle Patienten werden eingehend befragt und bei allen Patienten wird präoperativ ein Corona-Test durchgeführt. Zudem wird vor jeder ambulanten OP bzw. bei der stationären Aufnahme in die Klinik Temperatur gemessen. Beim geringsten COVID-19-Verdacht werden sofort weitergehende Untersuchungen/Maßnahmen ergriffen. Selbstverständlich gelten weiterhin alle bisherigen Hygiene-Standards.

Verzicht auf Besuche:
Um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, sind Patientenbesuche bis auf Weiteres untersagt. Besucher*innen sowie Begleitpersonen von Patient*innen haben keinen Zutritt zur Klinik. Wir bitten um Verständnis.

Termin online buchen