Dr. Christian Wimmer

Orthopädie und Unfallchirurgie    |    Spezielle Orthopädische Chirurgie    |    Sportmedizin    |    Chirotherapie    |    zertifizierter Kniechirurg

Dr. Christian Wimmer

Orthopädie und Unfallchirurgie

Spezielle Orthopädische Chirurgie

Sportmedizin

Chirotherapie

zertifizierter Kniechirurg

Operativer Schwerpunkt:

Knie
Hüfte
Sporttraumatologie

Jährlich mehr als 700 operative Eingriffe
Ambulante und stationäre Operationen
Belegarzt

 

Häufige Operationen:

Rekonstruktion des vorderen Kreuzbandes (Kreuzbandersatz)
incl. Revisionsoperationen
Meniskusteilresektion oder -naht
Knorpeleingriffe
Knorpelzelltransplantation
Achskorrekturen (Umstellungsoperationen Kniegelenk)
Stabilisierung nach Kniescheibenluxation
Rekonstruktion des hinteren Kreuzbandes
Weitere Bandrekonstruktionen im Kniebereich
Arthroskopie Hüfte

Werdegang:

Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie Rosenheim;
Klinikum Vogtareuth;
Oberarzt Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie Rosenheim;
2010 Niederlassung im Zentrum für Orthopädie & Sportmedizin Nymphenburger Straße

AGA-Instruktor, u.a. Hüftarthroskopie
Diverse Fellowships in Europa und in den USA;
Zahlreiche nationale und internationale Vorträge und Publikationen

Mitgliedschaften:

aga_logo
Mitglied der Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie (AGA)
DKG-Kniechirurg
Mitglied der Deutschen Kniegesellschaft (DKG)
Verbandsärzte
Mitglied Verbandsärzte Deutschland e.V.
3b2e2c_ESSKA_Logo_High
Mitglied der European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery & Arthroscopy (ESSKA)

Betreute Vereine / Verbände:

TSV_1860_München.svg
Mannschaftsarzt TSV 1860 München
dsv
Offizieller Mannschaftsarzt der deutschen Ski-Nationalmannschaft Alpin
svm
Betreuender Arzt Münchner Skiverband

Am 01.06.2010 ist Dr. Christian Wimmer, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Zusatzbezeichnung Sportmedizin, Chirotherapie in unser Zentrum eingetreten. Dr. Wimmer absolvierte seine Ausbildung an der Orthopädischen Klinik in Vogtareuth und an der Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie in Rosenheim, wo er zuletzt als Oberarzt tätig war.

Dr. Wimmer ist Mannschaftsarzt des TSV 1860 München und der deutschen Skinationalmannschaft alpin, und seit Jahren bereits betreuender Arzt des Münchner Skiverbands und Turnierarzt der BMW Open (Tennis und Golf).

Er hat die Zusatzbezeichnung „Spezielle Orthopädische Chirurgie“ erworben, die eine überdurchschnittliche operative Ausbildung und Routine beinhaltet. Er beherrscht sein Operationsspektrum insbesondere die arthroskopische Kniechirurgie perfekt und brachte als neues Tätigkeitsgebiet die Hüftarthroskopie mit. Er ist Instruktor der „Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie“.

Als ausgewiesener Kniepezialist mit Schwerpunkt arthroskopische Kniechirurgie (minimalinvasive Operationstechniken) und offene (mini-open) Verfahren, sowie alle gängigen und speziellen Operationen der Knie-Sporttraumatologie, führt er mehr als 700 operative Eingriffe im Jahr durch.

Er ist Mitglied in folgenden medizinischen Fachgesellschaften:

Deutsche Kniegesellschaft (DKG)
Deutschsprachige Gesellschaft für Arthroskopie (AGA);
European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery & Arthroscopy (ESSKA);