Davis Cup-Premiere im neuen Format – Deutschland wird Favoritenrolle gerecht:

Nach mehr als 100 Jahren wurde die Austragung des Davis Cup 2019 grundlegend verändert: Die 12 Partien der Qualifikationsrunde im Februar wurden erstmal nur noch über zwei Tage und im Best-of-Three-Format gespielt.
Deutschland hatte Heimrecht und wurde in Frankfurt seiner Favoritenrolle gerecht. In Bestbesetzung konnte das Team um Kapitän Michael Kohlmann 5:0 gegen Ungarn gewinnen.
Das ZFOS - allen voran DTB-Mannschaftsarzt Dr. Tim Kinateder - freut sich mit den Spielern um Alexander Zverev und Philipp Kohlschreiber auf die nun bevorstehende Finalrunde in Madrid im November diesen Jahres. Hier gilt es, sich zunächst gegen die Teams von Argentinien und Chile zu behaupten, um ins Viertelfinale einziehen zu können.

ZFOS - wünscht viel Glück!

Termin online buchen