Schultereckgelenk:

Eishockeyprofi operiert

Der interessante Fall:

Kreuzband und Umstellung kombiniert

Feiern im Herbst:

Sechzig und Oktoberfest

Sehnenverletzung am Fuß:

Daniel Bierofka operiert

Davis Cup-Team:

weiter erstklassig

Achillessehnenverletzung bei Max Müller:

Hockey-Olympiasieger operiert

Think blue:

Fußballsaison 2013/2014

Schultereckgelenk
Eishockeyprofi operiert

12.2013

Die Verletzungsserie bei den Augsburger Panthern reißt nicht ab. Angreifer Brian Roloff, 27-jähriger US-Amerikaner, hat sich im Training die Bänder am Schulter­eck­gelenk gerissen. Er wurde von Dr. Öttl und Dr. Wimmer kurz vor Weihnachten operiert.

 

Die Nachbehandlung wird in Augsburg von seinem Mann­schaft­sarzt, Dr. Stefan Kol­bin­ger, durch­geführt. Roloff wird ca. 3 Monate ausfallen, die Saison dürfte für ihn damit be­en­det sein. Es sei denn, die Panther er­reichen doch noch die Play-offs …