Schultereckgelenk:

Operation bei Nicolas Andermatt
von 1860 München

Endlich ist es soweit:

ZFOS in neuen Räumen!

Neu: ZFOS am Abschlag:

BMW-Open Golf in Eichenried

ZFOS und Weltklassetennis:

Sascha Zverev gewinnt die BMW Open

Das Kreuz mit dem Kreuz –
gibt es einen Ausweg?:

Informationsveranstaltung mit Heiner Bolay am 22. März und am 25. April

ZFOS in Schweden:

Junioren Ski-WM in Åre

NEU: ZFOS jetzt mit starkem Rücken!:

Wirbelsäulenspezialist Heiner Bolay schließt sich ZFOS an!

Schultereckgelenk
Operation bei Nicolas Andermatt von 1860 München

09.2017

Derby verloren, und Verletzungs­pech dazu!

 

Nicolas Andermatt, Löwen-Mittel­feld­spieler, hat sich im Stadt­derby gegen den FC Bayern II bei einem Sturz die linke Schulter verletzt und musste aus­ge­wechselt werden.

 

Anschließende Unter­suchungen bestätigten den Verdacht einer Schulter­eck­gelenks­sprengung, welche in den folgenden Tagen operativ versorgt wurde. Keine Besonder­heiten gab es bei dem Ein­griff, den Schulter­spezialist Dr. Georg Öttl vom ZFOS zusammen mit Mannschafts­arzt Dr. Christian Wimmer durchgeführt hat.

 

Durch die Verletzung wird Nico nun einige Zeit ausfallen – mit einer Rück­kehr in die Mann­schaft ist erst in etwa 3 Monaten zu rechnen.

 

Wir wünschen Nico alles Gute und einen erfolg­reichen Heilungs­prozess, damit er bald wieder für die Löwen auf dem Platz steht.