DR. ÖTTL:

bei Sport 1 im TV

STEFAN AIGNER:

Syndesmosenanriss – Gipsbehandlung

FLORIAN MAYER:

Muskelverletzung kann Höhenflug nicht stoppen

PHILIPP KOHLSCHREIBER:

Davis-Cup-Sieg trotz Schulterverletzung

BENNY SCHWARZ:

Arthroskopie wegen Patellaspitzensyndrom

DR. CHRISTIAN WIMMER:

Betreuender Arzt Münchner Skiverband

BENNY SCHWARZ
Arthroskopie wegen Patellaspitzensyndrom

08.2010

Nach langer Leidenszeit und immer wieder auftretenden Beschwerden wurde bei dem 24 jährigen Linksverteidiger erneut eine Operation am linken Kniegelenk durchgeführt. Auf Vermittlung von Mannschaftsarzt Dr. Englhard wurde der arthroskopische Eingriff an der Patellasehne von Prof Johnson in England, unter Mitwirkung von Dr. Christian Wimmer, ausgeführt. Benny Schwarz wird mindestens 3 Monate ausfallen und frühestens zur Rückrunde wieder fit sein.